Haare einpflanzen nach der FUE Methode wie geht das?

Um lichtem Haar entgegenzuwirken und einer begonnenen Glatzenbildung Einhalt zu gebieten, können Sie sich Ihre eigenen Haare einpflanzen lassen. Die modernste Methode ist die FUE Haartransplantation und wird in unserer Haarklinik von Dr. med. Conradin von Albertini durchgeführt.


Haare einpflanzen nach dem FUE Verfahren sanfter Eingriff für natürliche Ergebnisse

Rasierte Kopfhaut in Nahaufnahme mit Follicular Units bzw. Haarwurzelsystemen mit je 1-3 Haaren
Follicular Units bzw. Haarwurzelsysteme als natürliche Einheiten von 1-3 Haaren

Haare einpflanzen bzw. Haartransplantation ist derzeit die einzige Möglichkeit, die Folgen erblichen Haarausfalls – die Glatzenbildung – dauerhaft wieder rückgängig zu machen. Dank mikrochirurgischer Verfahren lassen sich heutzutage in die kahlen Stellen Haare einpflanzen – schmerzarm, sanft und mit natürlichen Resultaten, die ein Leben lang halten.

Zum Haare einpflanzen besonders geeignet ist das moderne und schonende FUE Verfahren. Die Abkürzung FUE steht für „Follicular Unit Extraktion“ und bedeutet, dass hier winzige follikuläre Einheiten bzw. die Haarwurzeln einzeln extrahiert – statt wie früher auf einem ganzen Kopfhautstreifen – und verpflanzt werden.

Jedes Transplantat enthält dabei zwei bis drei Haare, die nach dem Einpflanzen wieder wachsen und die ehemals kahlen Stellen abdecken. Nach dem Haare einpflanzen ist das Resultat dauerhaft, denn es werden nur Haarfollikel aus der „sicheren Zone“ am Hinterkopf verwendet. Hier sind die Haarfollikel bei allen Menschen genetisch bedingt gegen erblichen Haarausfall resistent. Nur unter Nutzung dieses auch 'Spenderdominanz' genannten Phänomens lassen sich heute erfolgreich Haare einpflanzen, und zwar so, dass die Haare nach dem Einpflanzen an neuer Stelle ein Leben lang nachwachsen.

Das mikrochirurgische Haare-Einpflanzen – also die Verpflanzung tausender, winziger Transplantate mit je 1-3 Haaren – führt heutzutage zu einer natürlichen Dichte wie sie noch vor 20 Jahren nicht möglich gewesen wäre. Auch ist die FUE Haartransplantation ‚kosmetisch narbenfrei’, da kein ganzer Kopfhautstreifen entnommen werden muss und nur winzige weisse Punkte am Hinterkopf übrigbleiben. Das Haare einpflanzen mit dem modernen FUE Verfahren ist zwar für den Haarchirurgen und sein Team arbeits- und zeitintensiv, für Sie als Patient aber schonend, schmerzfrei und mit hoher Erfolgsprognose.


Unser Vorgehen beim Haare–Einpflanzen: professionell und präzise

FUE Haartransplantation: Entnahme im Team
FUE Haartransplantation: Entnahme im Team

Die Entnahme der geeigneten Haarfollikel aus dem Hinterkopf erfolgt präzise mittels eines speziellen Micropunch, das Einpflanzen der Haare mittels Implanters. Sie erhalten zuvor eine lokale Betäubung und spüren weder während der Entnahme noch während dem Haare-Einpflanzen Schmerzen.

Das Verfahren erfordert fachliches Know-how und Erfahrung gleichermassen, damit die geeigneten Haarfollikel ohne Verschnitt entnommen und unbeschadet verpflanzt werden. Wenn Sie sich bei Dr. von Albertini die Haare einpflanzen lassen, können Sie auf eine darauf verlassen, dass die empfindlichen Transplantate optimal geschont werden. Auf diese Weise haben die Grafts eine überdurchschnittlich geringe Verschnittrate und eine sehr hohe Überlebensrate. Auch wird Dr. von Albertini immer selber die Haare einpflanzen – nach allen Regeln der Kunst, um eine natürliche Haarlinie sicherzustellen.




Haare einpflanzen: Vier Vorteile bei uns

Wer beim Haare-Einpflanzen auf das FUE Verfahren von Dr. von Albertini setzt, profitiert von vier entscheidenden Vorteilen:

  • Die Methode verzichtet auf den Einsatz eines Skalpells. Haare einpflanzen geht heute ohne lange  Narben. An der Entnahmestelle bleiben lediglich winzige weisse Punkte zurück, die man unter Ihren Haaren später nicht sieht.
  • Das Haare-Einpflanzen nach dem FUE Verfahren ist für Sie sehr schonend und weitgehend schmerzfrei. Schmerzen während der Entnahme bleiben dank lokaler Betäubung aus, und da keine Naht vorhanden ist, verheilen die Entnahmestelle ohne unangenehmes Ziehen.
  • Ein dritter Vorteil bei Dr. von Albertini ist die Effizienz des Haare-Einpflanzen – bei hochwertiger Qualität der Leistung. Bei Bedarf kann er bis zu 2’500 Transplantate pro Tag entnehmen und bis zu 7’000 Haare einpflanzen. Die gesamte Haartransplantation wird in einer einzigen Sitzung durchgeführt.
  • Ihr vierter Vorteil ist die professionelle und lückenlose Betreuung vor Ort. In unserer Klinik kümmert sich das gesamte Praxisteam um Ihr Wohl, arbeitet mit der modernsten Ausstattung und setzt für Sie sinnvolle Kontrolltermine an. So sind Sie vor, während und nach dem Haare-Einpflanzen mit Fragen und Sorgen nie allein.

Haare einpflanzen mittels FUE: 2114 Grafts in einem Tag (Resultat mit Video)


Geheimratsecken vor dem Haareinpflanzen
Vor den Haare einpflanzen mittels FUE
1 Jahr nach dem Haare Einpflanzen FUE
1 Jahr nach dem Haare Einpflanzen FUE

Video verkleinern
Vorher-Nachher-Video inkl. 'Kamm-Test'

Haarlinie nach Behandlung der Geheimratsecken mit FUE Haartransplantation
Haarlinien-Detail nach Haartransplantation FUE