24.05.2018 Korrektur einer verpfuschten Haartransplantation - Migroszeitung

Haartransplantation gehören in die Hände von erfahrenen Ärzten. Ein Artikel in der Migrozeitung zeigt passiert, wenn Haartransplantation an Kosmetikerin und anderem Hilfspersonal delegiert wird.

Haartransplantation ist kein Coiffeurbesuch. Wenn eine Haartransplantation dennoch wie ein Haarschnitt durch Nichtärzte durchgeführt wird, wie das immer häufiger getan wird, und das Resultat schlecht ist, fühlen sich manche Patienten schuldig und schämen sich. Dabei sind sie eigentlich die Opfer. Einer meiner  Patienten war mutig genug, einer renommierten Schweizer Wissenschaftjournalisten, Frau Dr. Martina Frei für einen redaktionellen Beitrag seine Geschichte zur verpfuschten Haar-OP zu erzählen. Frau Frei durfte sogar live in der OP dabei sein. Dem Patienten sei hier nochmals für seinen Mut gratuliert.

Artikel zur Korrektur-Haartransplantation (Migroszeitung)