01.10.2017 Voroperieren einer FUE Haartransplantation - Grosser FUE Workshop 2017

Der beste Weg um die Techniken der Haartransplantation anderen Ärzten beizubringen ist die Voroperation. Ich war am FUE Immersion Workshop der ISHRS eingeladen, eine FUE Haartransplantation an einem Patienten zu demonstrieren.

 

Workshop für FUE Haartransplanation 2017

Direktoren des FUE Immersion World Live Surgery Workshop 2017

Ich gehörte zu einer internationalen Gruppe von 8 Haartransplantations-Spezialisten,  die im grossen FUE Immersion Workshop der ISHRS eingeladen waren, vor 200 Teilnehmern eine FUE Haartransplantation durchzuführen. Als einer der Direktoren des Workshops war ich zudem für die Mitorganisation zuständig.

Der FUE Immersion Workshop fand unmittelbar vor dem Weltkongress in Prag statt, so dass Voroperateure, Dozenten und Studenten aus der ganzen Welt dabei waren.

Natürlich waren die Gespräch mit den anderen Experten interessant. Aber besonders bereichernd war für mit der Gespräch mit den Anfängern in der Haartransplantation. Eine Voroperation ist für die Teilnehmer die einzige Möglichkeit, die Technik der Haartransplantation zu erlernen bzw. aus meiner Warte die Erfahrung weiterzugeben.

Selbstverständlich sind diese Anlässe nur Ärzten vorbehalten, die selbst operieren. Assistenten-Teams, die  gesamte Eingriffe in Eigenregie durchführen, hatten hier keinen Zugang, ebenso wenig ihre delegierenden 'Vorzeigeärzte'.